Diakoniestation Pforzheim gGmbH

Ihr kompetenter Partner in der Pflege seit über 40 Jahren

Lina-Leschhorn-Stiftung

Name und Anschrift der Stiftung

Lina-Leschhorn-Stiftung
Blücherstraße 7
75177 Pforzheim

Stifter/in

Stiftung des bürgerlichen Rechts
Diakoniestation Pforzheim gGmbH

Kontakt

Telefon: +49 (0) 7231 56 62 12
Telefax: +49 (0) 7231 46 76 70

E-Mail: hm@diakoniestation-pforzheim.de

Anerkennung

durch das Regierungspräsidium Karlsruhe am 06.10.2009


Vermögen der Stiftung (Stand 19.10.2009)

700.000,00 €

Stiftungsorgane

Vorstand: Helmut Müller (Vorsitzender)
Stiftungsrat: Stefan Weber (Vorsitzender)

Stiftungsbehörde

Regierungspräsidium Karlsruhe

Spendenkonto

BIC: PZHSDE66XXX
IBAN: DE06 6665 0085 0007 7824 97

Beratung über Möglichkeiten der Zustiftung beim Vorstand

Stiftungszweck

Zwecke der Stiftung sind die Förderung des Wohlfahrtswesens insbesondere durch die Unterstützung der satzungsmäßigen Aufgaben der Diakoniestation Pforzheim gGmbH oder ihrer Nachfolgeeinrichtungen und die Unterstützung hilfebedürftiger Personen im Dienste christlicher Nächstenliebe auf der Grundlage des kirchlich diakonischen Selbstverständnisses der Diakoniestation Pforzheim gGmbH oder ihrer Nachfolgeeinrichtungen.



Informationen zu Lina Leschhorn

Frau Lina Leschhorn (geborene Wieland)
Geboren am 25.Mai 1912
Verstorben am 7. oder 8. November 2006

Frau Lina Leschhorns Vorfahren stammen aus Hausen an der Würm. Ihre Eltern hatten eine Presserei in der Calwer Str. in Pforzheim, die im Krieg zerstört wurde. Frau Lina Leschhorn wuchs in Pforzheim auf. Bis zum Ruhestand arbeitete Sie als erfolgreiche Kontoristin und Buchhalterin. Sie hatte 2 Brüder, mit denen Sie im Alter relativ zurückgezogen in der Wurmberger Str. 41a in Pforzheim wohnte.

Die Angaben stammen aus den Urkunden und einem Telefonat mit Frau Grasser, die zusammen mit Ihrem Ehemann Frau Leschhorn besuchte und betreute.